Unsere BIO-SOJA-SAUCE

Hans Reisetbauer und ich präsentieren unsere ‚homegrown‘ Sojasauce – 100% Bio, 100% Made in Austria, 100% Geschmack!

Man nehme zwei Qualitätsfanatiker mit einem Faible für das Außergewöhnliche, man gibt ihnen ein bisschen Zeit, um eine Idee zu entwickeln und garniert das alles noch mit der Möglichkeit, auf den eigenen Ackerflächen den zentralen Grundrohstoff für eine Sojasauce anzupflanzen. Ein Prise Pioniergeist obendrauf, et voilà! So entsteht eine BIO-SOJA-SAUCE á la Hans Reisetbauer und Roland Trettl. Und wenn man sie verkostet, schmeckt man sofort das extreme Qualitätsverständnis und die Liebe zum Detail, die Hans und Roland in ihr Freundschaftsprojekt gesteckt haben.

Du willst die BIO-SOJA-SAUCE verkosten? Hier kannst du dir die 200ml und 500ml Flaschen online bestellen!

Bio-Soja aus eigenem Anbau

In der Reisetbauer Biolandwirtschaft wird, neben verschiedener anderer Kulturen, seit geraumer Zeit auch Soja und Getreide angebaut. „Soja ist ein herausragender Rohstoff, aus dem man eine Vielzahl von Lebensmittel herstellen kann, warum also nicht auch Bio-Soja-Sauce aus Österreich?“ Mit diesem Ziel vor Augen fand Mitte April 2020 die Aussaat in der Reisetbauer Biolandwirtschaft statt. Der Anbau auf den eigenen Feldern bringt den großen Vorteil der ständigen Qualitätskontrolle. Unter perfekten Bedingungen konnte das Bio-Soja prächtig gedeihen und wurde schließlich im Spätsommer geerntet. Vom Feld ging es für die Sojabohnen direkt zur Mühle, wo sie schonend gedämpft wurden.

Wieder zurück in der Reisetbauer Qualitätsbrennerei, starteten Hans Reisetbauer und Roland Trettl den Veredelungsprozess. Die gedämpften Sojabohnen wurden mit Weizen- und Roggenbiomalz feucht gemischt. In diesem Augenblick ist viel Fingerspitzengefühl und Erfahrung gefragt, denn es kommt auf das richtige Mischverhältnis an. Die Konsistenz muss genau passen, ist die Mischung zu trocken oder zu feucht, beeinflusst das den Geschmack der Sojasauce.

Dann startete der mehrtägige Gärprozess – schon danach merkten Hans und Roland bei den ersten Kostproben, dass sie mit ihrem Projekt auf einem sehr guten Weg sind. Nach der Gärung wurde die Masse mit sorgfältig ausgewählter Bad Ischler Meistersole vermischt. Dann begann die Zeit des Rührens. In den ersten Tagen wurde die Mischung täglich aufgerührt, danach wurde der Rühr-Rhythmus auf ein Mal Rühren pro Woche reduziert.

Qualität aus der Region, die man schmeckt

Erst nach sieben Monaten wurde die Masse zum ersten Mal mittels Korbpresse gepresst, gefiltert und abgefüllt. Gelagert wurde die Bio-Soja-Sauce während des ganzen Produktionsprozesses zudem in Pichon-Longueville-Fässern! Diese Fässer stammen aus dem berühmten Weingut „Château Pichon-Longueville-Baron“ in Bordeaux und sorgen für ein besonders feines Aromenspiel.

Nach unzähligen Arbeitsstunden war es endlich soweit: Hans Reisetbauer und Roland Trettl freuten sich wie kleine Kinder zu Weihnachten auf das Auspacken der ersten abgefüllten 500ml und 200ml Flaschen. Wenn man ihnen beim ersten Verkosten der finalen Bio-Soja-Sauce in die Augen geschaut hat, wusste man, wie viel Herzblut die beiden Meister ihres Fachs in die Entwicklung der Bio-Soja-Sauce gesteckt haben. Und wie stolz die „Bio-Soja-Boys“ Hans Reisetbauer und Roland Trettl auf das Geschmackserlebnis ihrer ersten BIO-SOJA-SAUCE sind, die ausschließlich mit hochwertigsten regionalen Zutaten in Bio-Qualität hergestellt wurde. Sie schmeckt würzig-malzig, begleitet von einer angenehmen Säure und ist somit nicht nur perfekt für die asiatische Küche, sondern auch zum Verfeinern und Abschmecken von Suppen, Saucen, Eintöpfen und Dressings. Kurzgefasst: Die BIO-SOJA-SAUCE wird dein neuer Fixstarter in der Küche.

Wir sind uns sicher: Die BIO-SOJA-SAUCE Made in Austria von Hans Reisetbauer und Roland Trettl wird eines der absoluten Genuss-Must-haves 2021.

Unser Tipp: Lass dir die BIO-SOJA-SAUCE nicht entgehen! Ab sofort kannst du die BIO-SOJA-SAUCE in 200ml und 500ml Flaschen im Onlineshop bestellen und dir bequem nach Hause liefern lassen.

Ps.: Wenn man gleich zwei 500ml Flaschen in den Warenkorb legt, entfallen sogar die Versandkosten nach Österreich und Deutschland.

Share This Story, Choose Your Platform!